Zum Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb einsehen
ARTIKEL NICHT HINZUGEFÜGT

Dieses Produkt wird nur in einer begrenzten Anzahl je Kunde verkauft. Du kannst deinem Warenkorb keine weiteren Artikel hinzufügen.

Wissen

INDIGO

Wissen Indigo ist ein tiefer, satter Blauton – und eine Pflanze, die diesen Farbstoff hervorbringt. Mit der Erfindung preiswerter und farbechter Synthetikfarbstoffe in den späten 1800er Jahren wurde Indigo das Synonym für Jeans und Workwear.

Obwohl für uns sowohl der Himmel als auch das Meer blau sind, gehört Blau zu den seltensten Farben der Natur. Blau war auch die letzte aller Farben, die einen Namen erhielt und zu einem Wort unseres Vokabulars wurde. In alten Texten von allen Kontinenten und Kulturen wird die Welt mit vielen Worten, aber nicht mit blau, beschrieben. In der menschlichen Geschichte gab es lange Zeit keinen Zugang zu den blauen Pigmenten und schon gar keine Möglichkeit, die Farbe für Färbemittel oder Malfarben herzustellen. Seit man aber Indigo entdeckte - und das vor rund fünftausend Jahren -, schätzte man die vielsagenden Blauschattierungen und verband sie mit Macht, Zauber und Göttlichkeit. Dasselbe gilt für die Pflanze, mit der die Farbe hergestellt wird, nämlich der rotblühende Indigostrauch, eine in Asien und Amerika beheimatete Spezies mit vielen Unterarten.

Das tiefblaue Indigo kann nicht direkt aus der Pflanze extrahiert werden, sondern muss erst durch Fermentation der Blätter und dann in einer alkalischen Lösung freigesetzt werden, in der die Textilien in großen Bottichen von Hand gefärbt werden. Beim Eintauchen der Stoffe in das Bad entsteht ein goldgrüner Farbton, der sich bei Kontakt mit Luft in das unverwechselbare Blau verwandelt. Durch die Oxidation heften sich die mikroskopisch kleinen Farbpartikel an die Fasern und lassen sich nicht mehr auswaschen. Das heißt, mit Indigo gefärbte Stoffe behalten ihre Farbe Jahrtausende lang. Indigo war die letzte der wichtigsten Farben, die in den letzten Jahren des 19.  Jahrhunderts synthetisch hergestellt wurden. Die neue chemische Erfindung machte die Verwendung von natürlichem Indigo in der kommerziellen Färberei überflüssig. Diese neuen Blautöne waren rein und präzise, ohne die geringsten Verunreinigungen und Abweichungen der natürlichen Farben. Und da sie sowohl preiswerter als auch einfacher als schwarz zu verwenden waren, wurden sie die Standardfarbe für Arbeitsanzüge, Werksoveralls und Polizeiuniformen. Obwohl Indigo die Grundlage aller Blautöne und blauer Bekleidung ist, wird er insbesondere mit Jeans verbunden, die zur Arbeitsbekleidung der amerikanischen Bergleute und Farmer seit dem 19.  Jahrhundert wurden. Die charakteristische dreidimensionale Qualität einer stark getragenen Jeans ist direkt mit den Eigenschaften des Indigofarbstoffs verbunden. Da die Pigmente die Baumwollfasern nicht durchdringen, sondern nur auf ihnen haften, tragen sich die verschiedenen Blauschichten nach und nach ab, je mehr das Material verschleißt.

Entdecken ARKET

Materialien
Lieferanten
Design
Lebensmittel
Menschen
Gleichgewicht
Wissen
Gemeinschaft
Umwelt

Das Raster ist ein wesentliches Element unserer visuellen Identität. Es stellt die Idee des Archivs dar und wird genutzt, um Informationen aller Art, von den Namen der Pflanzen bis zu Materialgewichten und den verschiedenen Arten von Materialien unserer Kollektion, zu organisieren und darzustellen. Diese neun Quadrate symbolisieren die einzelnen Teile, die zusammen unsere Welt bilden, und sie sind auch die Bereiche, in denen wir etwas bewegen wollen.

Durchstöbern Sie unser Sortiment

Hochwertige Produkte für Herren, Damen, Kinder und dein Zuhause § Suche
Damen
Herren
Kinder
Home
Baby
Reisen
Stores und Cafés
Über ARKET

Editorial Ausgewählte Lektüre

Menschen

Der Bookshop von ARKET und Apartamento

Zur Einführung des Bookshops von ARKET und Apartamento, einem gemeinsamen Pop-up-Store, der 2024 in Berlin, Stockholm, Paris und Barcelona Halt machen wird, lud die Redaktion von Apartamento die Fotografin Iris Humm dazu ein, einige alltägliche Szenen und Momente in ihrem Hauptsitz festzuhalten.

 

 

REZEPT

GEBACKENE SÜSSKARTOFFELN MIT APFEL-SALSA

Wir stellen ein neues saisonales Rezept von Martin Berg, unserem Chefkoch im ARKET Café, vor.
Gebackene Süßkartoffel mit frischer Kräuter-Apfel-Salsa – ein leichtes, veganes Gericht für das Abendessen unter der Woche oder als Beilage für den sonntäglichen Brunch.

 

Pflege

PFLEGE DEINE PRODUKTE

Langlebigkeit steht im Fokus unserer Marke. Wenn unsere Kleidungsstücke auch nach dem ersten Besitzer noch weiter getragen werden, dann haben wir etwas richtig gemacht. Entwürfe für die Zirkularität beginnen am Zeichentisch – einschließlich des Leitfadens für Kunden, wie sie unsere Produkte am besten pflegen.