Zum Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb einsehen
ARTIKEL NICHT HINZUGEFÜGT

Dieses Produkt wird nur in einer begrenzten Anzahl je Kunde verkauft. Du kannst deinem Warenkorb keine weiteren Artikel hinzufügen.

Marke Bordallo Pinheiro

Marke Bordallo Pinheiro

Der Maler und Karikaturist Bordallo Pinheiro begann 1884 Keramikartikel zu produzieren, und eröffnete mit seinem jüngeren Bruder eine Fabrik für glasierte Töpferwaren in Caldas da Rainha, Portugal. Für seine Keramiken kombinierte Bordallo Pinheiro die alteingesessene Töpfertradition der Stadt mit hochmodernen Methoden und seiner einzigartigen humorvollen Kunst, die sowohl vom zeitgenössischen Jugendstil als auch vom maurischen Design inspiriert war. Zu seinen Kollektionen zählten praktische sowie dekorative Objekte –Kacheln, Teller, Schalen, Figurinen und Tafelaufsätze – mit Tieren und Gemüse als Leitmotive. Erdbeerförmiges Geschirr, Schwalben und insbesondere Kohlkopfformen, ein Symbol der armen Leute, waren im 20. Jahrhundert in beinahe allen portugiesischen Haushalten zu finden. Noch heute befinden sich Hunderte der ursprünglichen Formen in der Bordallo-Pinheiro-Fabrik und werden in der modernen Produktion genutzt.

Marke Bordallo Pinheiro

Marke Bordallo Pinheiro

Der Maler und Karikaturist Bordallo Pinheiro begann 1884 Keramikartikel zu produzieren, und eröffnete mit seinem jüngeren Bruder eine Fabrik für glasierte Töpferwaren in Caldas da Rainha, Portugal. Für seine Keramiken kombinierte Bordallo Pinheiro die alteingesessene Töpfertradition der Stadt mit hochmodernen Methoden und seiner einzigartigen humorvollen Kunst, die sowohl vom zeitgenössischen Jugendstil als auch vom maurischen Design inspiriert war. Zu seinen Kollektionen zählten praktische sowie dekorative Objekte –Kacheln, Teller, Schalen, Figurinen und Tafelaufsätze – mit Tieren und Gemüse als Leitmotive. Erdbeerförmiges Geschirr, Schwalben und insbesondere Kohlkopfformen, ein Symbol der armen Leute, waren im 20. Jahrhundert in beinahe allen portugiesischen Haushalten zu finden. Noch heute befinden sich Hunderte der ursprünglichen Formen in der Bordallo-Pinheiro-Fabrik und werden in der modernen Produktion genutzt.