Zum Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb einsehen
ARTIKEL NICHT HINZUGEFÜGT

Dieses Produkt wird nur in einer begrenzten Anzahl je Kunde verkauft. Du kannst deinem Warenkorb keine weiteren Artikel hinzufügen.

Marke Reebok

Die beiden Foster-Brüder gründeten 1958 das Unternehmen Reebok, ganz in der Tradition ihres Großvaters, der als erster Laufschuhe mit Spikes hergestellte. Die Brüder wollten Hochleistungsschuhe für Gelände, Sporthallen, Tennisplätze und Freizeitsport herstellen.

Marke Reebok

Reebok ist eine der ältesten Sportmarken der Welt. Ihre Vorgängerin wurde 1895 von Joseph William Foster in Bolton, England, gegründet und brachte die ersten Schuhe mit Spikes auf den Markt. 1958 änderten seine Enkel den Namen von J.W. Foster & Sons zu Reebok, dem englischen Namen der südafrikanischen Rehantilope (Afrikaans: Rhebok). Die neue Marke begann, Laufartikel zu produzieren, und stattete schon bald Marathonläufer aus. Ende der 1970er waren Reebok-Schuhe die teuersten Sportschuhe auf dem Markt. Einige Jahre später stellte die Marke Freestyle vor, die allerersten Sportschuhe speziell für Frauen. Sie wurden aus elastischem Handschuhleder mit Frottee-Futter gefertigt, um beim boomenden Aerobic-Trend mitzuhalten. Darauf folgten Mitte der 80er minimalistische weiße Lederschuhe für Sportstudios und Tennisplätze, die auch heutzutage im Zentrum des Reebok-Classics-Sortiments stehen. Die 1989 entwickelte Pumpentechnologie wird bis heute für den Hochleistungssport weiter optimiert.