Zum Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb einsehen
ARTIKEL NICHT HINZUGEFÜGT

Dieses Produkt wird nur in einer begrenzten Anzahl je Kunde verkauft. Du kannst deinem Warenkorb keine weiteren Artikel hinzufügen.

Marke Sigg

Die bekannten Trinkflaschen von Sigg werden seit über 100 Jahren in der Schweiz hergestellt. Seit 1993 wird ein Beispiel der leichten und wiederverwendbaren Aluminiumflasche im MoMa in New York ausgestellt.

Marke Sigg

Sigg logo

Die Aluminiumfabrik von Sigg in der ostschweizerischen Kleinstadt Frauenfeld stellt seit 1917 Schnellkocher, Benzinbehälter und Trinkflaschen her. Ein Vorgänger der bekannten und legendären Aluminiumflasche wurde in den ersten Jahren der Firmengeschichte entwickelt. Ihren puristischen, unifarbenen Look erhielt die Flasche in den 1980er Jahren. Seit 1993 ist das Design Teil der Sammlung des New York Museum of Modern Art. Eine original Sigg-Flasche wird in einem einzigen Arbeitsgang aus einer 130 Gramm schweren reinen Aluminiumplatte stranggepresst, d. h., ohne Nähte und Fugen hergestellt. Für die zylindrische Form sind insgesamt 26 Verarbeitungsschritte erforderlich. Die in der Schweiz hergestellten Flaschen von Sigg sind leicht, geschmacksneutral und wiederverwendbar und werden von Wanderern, Campern und Bergsteigern auf der ganzen Welt geschätzt.