Zum Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb einsehen
ARTIKEL NICHT HINZUGEFÜGT

Dieses Produkt wird nur in einer begrenzten Anzahl je Kunde verkauft. Du kannst deinem Warenkorb keine weiteren Artikel hinzufügen.

Rezept Salat aus Rüben und Kürbiskernen

ZUTATEN (FÜR 10  PERSONEN)

12  mittelgroße Rüben
2 gelbe Zwiebeln
200  g Sprossen, gemischt
1 Bund oder 250  g Brunnenkresse
100  g Kürbiskerne
20  g Hirse, Amaranth oder Buchweizen, gepufft
½  dl Olivenöl
3  EL Balsamico-Essig
1  EL Honig
1  EL Dijonsenf
1  Zitrone
Meersalz
schwarzer Pfeffer

Rüben schälen und alle bis auf zwei in Spalten schneiden. Etwas Olivenöl einrühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Bei 170  °C im Backofen ungefähr 40 Minuten backen, bis sie weich sind. Abkühlen lassen. Die verbliebenen zwei Rüben für die Garnitur mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden.

Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie platzen und goldbraun werden. Mit einem Messer grob hacken und mit Salz würzen. Die Zwiebeln schälen, in dünne Scheiben (5 mm) schneiden und in 4 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Brunnenkresse und die Sprossen in kaltem Wasser abspülen und trocken schleudern. Für das Dressing Essig, Honig, Senf und Olivenöl in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kresse, Sprossen, Rüben und Zwiebeln auf einem großen Servierteller oder in einer Schüssel anrichten.

Die gerösteten Kürbiskerne und die gepufften Körner darüber streuen. Zum Abschluss mit Dressing, etwas geriebener Zitronenschale und einer Prise Meersalz garnieren.

Mehr entdecken

Haushaltswaren Küche