Zum Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb einsehen
ARTIKEL NICHT HINZUGEFÜGT

Dieses Produkt wird nur in einer begrenzten Anzahl je Kunde verkauft. Du kannst deinem Warenkorb keine weiteren Artikel hinzufügen.

Lebensmittel

GEBACKENER FENCHEL MIT ZITRONE UND QUINOA-SALAT

 
Für 3 Portionen
Kochzeit 30–45  Minuten
 
Vegetarisch, glutenfrei und ohne Ei

Rezept Laden Sie mit einem frischen, köstlichen Salat aus dem ARKET-Frühlingsmenü den Frühling in Ihre Küche ein. Süße Noten von gebackenem Fenchel mit Zitrone vereinen sich mit proteinreichem Quinoa und sättigendem Frischkäse mit Dill-Schnittlauch-Pesto.

Chefkoch Martin Berg hat diesen natürlichen, glutenfreien, vegetarischen Salat als perfektes Mittagessen zusammengestellt, den Sie alleine oder in Gesellschaft genießen können. Mit wenigen einfachen Schritten können Sie ihn nun auch Zuhause zubereiten. Für einen veganen Salat ersetzen Sie den Frischkäse durch Ihre milchfreie Lieblingsalternative.

Rezept Inhaltsstoffe

2 große Fenchelknollen 
2 Orangen (1 in Stücke geschnitten, 1 abgerieben und entsaftet) 
300  g gekochte Quinoa (150  g ungekocht) 
250  ml + 2  TL Olivenöl 
50  g Schnittlauch 50  g Dill + einige Spitzen zum Garnieren 
200  g Rahmkäse 
70  g Spinat 
70  g Römersalat in Streifen geschnitten 
70  g Rucola 
45  g Walnüsse, grob gehackt 
1/2 große Zitrone, entsaftet und abgerieben 
Frisch gemahlener Pfeffer 
Salz nach Geschmack

Zubereitung Gebackener Fenchel mit Zitrone und Quinoa-Salat

Schritt  1 Jede Fenchelknolle in 6 Stücke zerteilen. In ein tiefes Ofengeschirr oder auf ein Backblech legen. 1  Orange abreiben und auspressen und zusammen mit 2  TL Olivenöl, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben und vermengen, bis alle Stücke gleichmäßig bedeckt sind. Bei 170  °C für 30-45  Minuten, bzw. bis sie weich sind, backen.

Schritt  2 Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. 150 g  Quinoa hinzufügen und 10  Minuten köcheln lassen. Nach 10  Minuten den Ofen ausschalten. Die Quinoa weitere 10  Minuten ausquellen lassen. Abgießen und mit kaltem Wasser abkühlen.

Schritt  3 Den Dill von den Stängeln schneiden, den Schnittlauch halbieren. In einen Mixer geben und mit 250  ml Olivenöl und 7 g  Salz glatt rühren. Dieses Pesto hält sich 4  Tage im Kühlschrank.

Schritt  4 200  g Frischkäse mit 40  g Dill-Schnittlauch-Pesto vermengen. Zitronensaft und Salz nach Geschmack hinzufügen. Die Zutaten in einer Rührschüssel mit einem Gummispatel vermischen. Beiseite stellen.

Schritt  5 Salat abwaschen, Römersalat in 1  cm breite Streifen schneiden. Vermengen und im Kühlschrank aufbewahren, während der Rest der Zutaten zubereitet wird.

Schritt  6 Die Enden der Orange mit einem Messer abschneiden. Halbieren und dann in Scheiben schneiden.

Schritt  7 So geht es weiter

 

Den Käse in der Schüssel nach ARKET-Art verteilen. Die Salatmischung, die Fenchelstücke und die Orangenscheiben hinzufügen. Die Quinoa darüber verteilen und mit den gehackten Walnüssen, dem Schnittlauch-Dill-Pesto und dem Zitronenabrieb krönen. Mit frischen Dillspitzen, gemahlenem Pfeffer und Salzflocken garnieren.

Unsere vegetarischen Rezepte § Suche

Lebensmittel

DAS ARKET-CAFÉ KOCHBUCH

Lebensmittel Wir freuen uns, Ihnen eine neue Sammlung einfacher, vegetarischer Rezepte unseres Chefkochs Martin Berg präsentieren zu dürfen. Sie wurden aus seinen Gerichten in den ARKET-Cafés für Ihre Küche zu Hause überarbeitet und bieten Ihnen eine Reise durch die verschiedenen Jahreszeiten, setzen natürliche Zutaten und eine bewusste Art der Lebensmittelzubereitung in den Mittelpunkt.

Die vollständige Rezeptsammlung sowie die einfachen Kochanleitungen von Martin finden Sie in unserem neuen Kochbuch, dass wir Ende des Jahres veröffentlichen. Unsere Lebensmittelphilosophie beruht auf der New-Nordic-Food-Bewegung. Sie hebt traditionelle Verfahren und gesunde, sozialverträglich produzierte Zutaten hervor, wobei bewusst lokale Rezepte mit Einflüssen aus aller Welt kombiniert werden. Diese Rezepte sind unsere Aufforderung, sich einer saisonalen, vegetarischen Küche anzunehmen und natürliche Aromen zu wählen, die unserer Gesundheit und dem Wohlergehen des Planeten förderlich sind.

Verfügbar ab 1.  Dezember  2021
Herzhafte ARKET-Suppe
Anleitung zum perfekten Salat
Kekse aus dem ARKET-Café
Gewürzhummus aus gelben Erbsen
Chefkoch Martin Berg

Anleitung zum perfekten Sandwich

 

 

Soja-Tahini-Dressing
Eingelegtes Gemüse

Gebackene Schalotten

Tomatensalat mit gerösteter Paprika
ARKET-Toppings
Gebackener Fenchel mit Zitrone und Quinoa-Salat

Haushaltswaren Kochen & Servieren

Entdecken ARKET

Materialien
Lieferanten
Design
Lebensmittel
Menschen
Gleichgewicht
Wissen
Gemeinschaft
Umwelt

Das Raster ist ein wesentliches Element unserer visuellen Identität. Es stellt die Idee des Archivs dar und wird genutzt, um Informationen aller Art, von den Namen der Pflanzen bis zu Materialgewichten und den verschiedenen Arten von Materialien unserer Kollektion, zu organisieren und darzustellen. Diese neun Quadrate symbolisieren die einzelnen Teile, die zusammen unsere Welt bilden, und sie sind auch die Bereiche, in denen wir etwas bewegen wollen.

Durchstöbern Sie unser Sortiment

Hochwertige Produkte für Herren, Damen, Kinder und dein Zuhause § Suche
Damen
Herren
Kinder
Home
Geschenkideen
Baby
Saisonale Dekorationen
ARKET CAFÉ

Archiv Ausgewählte Lektüre

Menschen

DIE NOTWENDIGKEIT EINER NEUEN NORMALITÄT

Nachhaltigere Designs dürfen kein Luxus mehr sein, sondern erste und einfachste Wahl für jeden, der bewusst leben will, so der ARKET-Leiter für Wachstum & Nachhaltigkeit, Ville Klemming.

 

Material

GOTLANDWOLLE: EINE GERETTETE RESSOURCE

Unsere neue Kollektion mit Strickwaren wurde aus ungefärbter Gotlandwolle gefertigt, einer schwedischen Varietät, die ihren Namen der Insel Gotland in der Ostsee verdankt. Das Projekt unterstützt kleine Familienbetriebe und rettet erstklassige Materialien vor der Vernichtung.

LEBENSMITTEL

WEG VON DER WEGWERFKULTUR

Wenn man die Verknüpfung von Ökosystemen und dem menschlichen Wohlergehen versteht, dann tauchen ganz schnell Fragen zur Landwirtschaft, Kultivierung und dem Management von verschwendeten Ressourcen auf, sagt Professor Line Gordon, der Direktor des Stockholmer Resilience Center.

 

 

Entdecken ARKET

Materialien
Lieferanten
Design
Lebensmittel
Menschen
Gleichgewicht
Wissen
Gemeinschaft
Umwelt

Das Raster ist ein wesentliches Element unserer visuellen Identität. Es stellt die Idee des Archivs dar und wird genutzt, um Informationen aller Art, von den Namen der Pflanzen bis zu Materialgewichten und den verschiedenen Arten von Materialien unserer Kollektion, zu organisieren und darzustellen. Diese neun Quadrate symbolisieren die einzelnen Teile, die zusammen unsere Welt bilden, und sie sind auch die Bereiche, in denen wir etwas bewegen wollen.